+ + + Gästebuch + + +


Zurück zur Startseite


Wir haben an alle einen Wunsch über den Sinn dieses Gästebuches, welcher uns sehr am Herzen liegt.
Bitte schreibt wirklich nur ernst gemeinte Zeilen oder Gedanken in dieses Buch... Danke !

Wir behalten uns vor, die Nachrichten vor dem Erscheinen im Gästebuch zu lesen,
um unerwünschte Einträge auszuschließen. Dafür habt Ihr sicher Verständnis.

Die Eltern

Gästebuch

URL:
Text:
Name:
Email:
Email:
Email:
Name:
eMail:
Homepage:
Betreff:
Icon:
Nachricht:
 
 

Momentan sind 68 Einträge auf 7 Seiten vorhanden. Dieses ist die Seite 1 von 7 mit den Einträgen 1 bis 10.

< 1 2 3 4 5 6 7 >

 Conny & Matthias schrieb am 26.04.2018 um 17:41:
   Michaelas Sterbetag
 
  Tot ist überhaupt nichts:
Ich glitt lediglich über in den nächsten Raum.
Ich bin ich, und ihr seid ihr.
Warum sollte ich aus dem Sinn sein,
nur weil ich aus dem Blick bin?
Was auch immer wir füreinander waren,
sind wir auch jetzt noch.
Spielt, lächelt, denkt an mich.
Leben bedeutet auch jetzt all das,
was es auch sonst bedeutet hat.
Es hat sich nichts verändert, ich warte auf euch,
irgendwo sehr nah bei euch.
Alles ist gut.

Annette von Droste-Hülshoff
 
 
 
 
 Conny & Matthias schrieb am 17.04.2018 um 17:56:
   Gedenken an 27.Geburtstag
 
  Heute ist DEIN Geburtstag und wieder einer ohne DICH, seit nun schon langen 8 Jahren.

Der Tod unseres Kindes ist unwiderruflich
wir können dich nicht mehr sehen
wir können dir nichts mehr sagen
wir können dich nicht mehr streicheln
wir können dich nur noch lieben

Der Tod unseres Kindes kam unvorbereitet,
trotz hören von Unfällen.
Der Tod eines Kindes kommt immer zu früh...
wir hatten gedacht,
einen Beruf, eine Familie, Enkel.
Der Tod eines Kindes macht uns zu Anderen,
mit anderen Ängsten, mit anderen Werten.

Ilse Karsch

Alles Liebe von Mutti und Matthias.
 
 
 
 
 Mutti & Matthias schrieb am 21.12.2017 um 12:23:
   Weihnachten 2017
 
  Wieder einmal wird es ohne dich Weihnachten und ein Neues Jahr wird beginnen.
Unsere Gedanken sind immer bei dir.

Wenn ich im Glanz der Sonne
dein Lächeln nicht sehe,
wenn ich im Gesang der Vögel
deine Stimme nicht höre,
wenn ich im fallenden Regen
deine Tränen nicht sehe,
wenn ich in fremden Gesichtern
deins nicht sehe,
dann erst bist du wirklich gestorben.

Helga Kohmann
 
 
 
 
 Karla Metzing schrieb am 10.11.2017 um 07:30:
   Ein neuer Anfang
 
  Hallo liebe Michaela, nun seit ihr in deiner / euerer neuen Welt ein Trio.
Das Schreiben fällt mir zwar sehr schwer, aber irgend wie kreisen meine Gedanken in meiner neuen Wohnung sehr oft um euch DREI, Oma, Opa und du.
Besonders bei dem Einräumen meiner Schränke sind Fotos und Videos durch meine Hände gegangen, die mich doch für zwei Stunden gefesselt haben, so unser Urlaub auf Malle oder der Urlaub mit Oma u. Opa in der Türkei.
Ich wünschte, wir könnten uns diese Fotos gemeinsam ansehen, aber das Leben ist kein Wunschkonzert. Ein Trost ist, dadurch werdet ihr immer in meinem Herzen bleiben.
Eli, ich liebe dich, ich liebe euch, bis bald sagt,
deine Karla
 
 
 
 
 Karla Metzing schrieb am 17.04.2017 um 10:40:
   Geburtstag
 
  Hallo meine liebe Michaela,heut ist mal wieder so ein Tag, der uns traurig stimmt.
Dein Geburtstag, meine kleine alles Liebe auch von Opa Rolli sagt dir Karla.
Wünsche können wir nun nicht mehr erfüllen, aber unsere Gedanken sind besonders heute bei dir und in unseren Herzen.
Schicken dir in einer ruhigen Minute lieben Gruß.
Deine Karla und dein Opa
 
 
 
 
 Mutti und Matthias schrieb am 16.04.2017 um 16:13:
   Gedanken zum 26.Geburtstag
 
  Auf ewig

Es sind die Dinge, die man greifen kann,
die gegangen sind.
Es sind die Dinge, die man sehen kann,
die gegangen sind.
Es ist Schmerz gekommen,
Traurigkeit und Sehnsucht.

Es ist Leere entstanden, die auf ewig bleibt.

Doch es sind Dinge geblieben,
die unersetzbar sind,
die niemand nehmen kann,
denn Du gibst noch immer
meiner Seele ihren Klang,
gibst noch immer
meinem Herzen Wärme.
Du gibst noch immer
meinem Leben seine Hoffnung,
meinem Leben seinen Sinn.

 
 
 
 
 Mutti und Matthias schrieb am 24.12.2016 um 14:20:
   Weihnachten 2016
 
  Wenn die Zeit vergeht werden die Blumen wieder wachsen,
die Menschen wieder lachen, Leben werden gelebt,
auf Sonnenschein folgt Regen.
Leute kommen und gehen und sie hinterlassen Spuren im Leben,
genau wie du es getan hast.
Die Welt hat sich verändert, als du geboren wurdest.
Und obwohl sie sich wieder verändert hat, als du gestorben bist,
kann nichts jemals deine Spuren verwischen.
Der Eindruck, den du in den Leben anderer hinterlassen hast,
wird niemals vergessen werden.
Auch wenn die Zeit vergeht, wird dein Licht so wie immer scheinen,
und deiner wird man sich erinnern können.
 
 
 
 
 Mutti und Matthias schrieb am 21.09.2016 um 16:52:
   Gedanken
 
  Nicht alle Schmerzen sind heilbar,
denn manche schleichen sich
tiefer ins Herz hinein,
und während Tage und Jahre verstreichen,
werden sie Stein.

Du sprichst und lachst,
wie wenn nichts wäre,
sie scheinen zerronnen wie Schaum.
Doch du spürst ihre lastende Schwere
bis in den Traum.

Der Frühling kommt wieder
mit Wärme und Helle,
die Welt wird ein Blütenmeer.
Aber in meinem Herzen ist eine Stelle,
da blüht nichts mehr.

von Ricarda Huch
 
 
 
 
 Mutti Conny schrieb am 29.06.2016 um 17:57:
   In Erinnerung
 
  Sechs Jahre
Ist es lang ? Ist es kurz ?
Ein Wimpernschlag, eine Ewigkeit ?
Die Zeit verdichtet sich
Alles wird eins -
Die zeitlose Wirklichkeit.

Freya v. Stülpnagel
 
 
 
 
 Conny und Matthias schrieb am 29.06.2016 um 17:54:
   Gedanken
 
  Es ist eine erstaunliche Erfahrung:
Auch wenn das Leben eines Menschen endet,
die Liebe zu ihm nicht.
Sie lebt weiter in den Herzen der Menschen,
die ihm vertraut waren. Wir spüren noch das warme Gefühl,
wenn wir an ihn denken. Wir fühlen Trauer,
wir vermissen ihn. Wir sind glücklich,
mit ihm verbunden gewesen zu sein.
Die Liebe zu einem Menschen, den wir geliebt haben,
lebt weiter, solange wir leben.
Sie hört nicht auf. Sie wird uns immer begleiten.
 
 
 
 

< 1 2 3 4 5 6 7 >